Startseite

 
Magdalenenkirche in 96337 Ebersdorf
3+1 Glocken | h´, d´´, e´´, ?
 
Angerstraße 29 | 96337 Ebersdorf
 

www.dekanat-kronach-ludwigsstadt.de
www.kirchenportal-landkreis-kronach.de
www.kirchenkreis-bayreuth.de
www.bayern-evangelisch.de

 
 

MAGDALENENKIRCHE IN 96337 EBERSDORF


Die Magdalenenkirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche in Ebersdorf im Evangelischen Dekanat Kronach-Ludwigsstadt im Norden der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.


HISTORIE

 
   

Vor 1222

Entstehung des Dorfes Ebersdorf und damit wahrscheinlich auch Bau der ersten Kirche
   

14. Jh.

Entstehung der Außenmauern des Turmes (wohl ältester heute erhaltener Teil der Kirche)
   

1634

Brandstiftung im Innern der Kirche und Abbrennen derselben bis auf die Außenmauern
   

1738

Bauarbeiten am Turm
   

1739–1743

Umbau der Kirche zu ihrer heutigen Form (auf drei Seiten Einziehen einer doppelte Empore; Verlegung von Altar, Kanzel und Orgel ins Turmgeschoss und Zusammenfassung zu einem Baukörper „Marktgrafenstil“; Bemalung der Decke mit Blüten und Ornamenten)
   

1792

Entstehung des Taufbeckens
   

1909

Rettung der heruntergekommenen Kirche vor dem Abriss und gründliche Innenrenovierung
   

1968

Erweiterung des Langhauses nach Westen
   

1996

Einbau der neuen Orgel in den alten Prospekt (1742)

 

GLOCKEN

Glocke 1

Glocke 2

Glocke 3
       

Gussdatum

1961 1961 1923
       

Gießer

Glockengießerei
Gebr. Bachert
Glockengießerei
Gebr. Bachert
Gebrüder Ulrich
       

Gussort

Karlsruhe Karlsruhe Apolda
       

Gussmaterial

Bronze Bronze Bronze
       

Durchmesser

800 mm 660 mm 630 mm
       

Glockenhöhe

760 mm 640 mm 620 mm
       

Kronenhöhe

132 mm 110 mm 105 mm
       

Schlagton

h´ + 2 d´´ + 5 e´´ + 2
       

Unterton

h° - 7 d´ - 3 dis´ - 2 (V Unterton)
       

Prime

h´ - 3 d´´ +- 0 e´´ - 1
       

Terz

d´´ + 2 f´´ + 3 g´´ + 1
       

Quinte

fis´´ - 5 a´´ + 4 ais´´ - 2 (V Quinte)
       

Oktave

h´´ + 2 d´´´ + 5 e´´´ + 2
       
Dezime dis´´´ - 4 dis´´´ - 4  
       
       
Inschriften
Glocke 1

EV.- LUTH. KIRCHENGEMEINDE EBERSDORF B. LUDWIGSSTADT/OFR. A. D. 1961

+ O LAND, LAND, LAND, HÖRE DES HERRN WORT ++

   

Inschrift Flanke
Glocke 2

Bild an der Flanke: Kreuz mit Wappen

   

Inschriften
Glocke 2

URSPRÜNGLICH GEGOSSEN 1949 + UMGUSS GESTIFTET VOV DER GEMEINDE EBERSDORF B. LUDWIGSSTADT/OFR. A. D. 1961 +

KARLSRUHER GLOCKENGIEßEREI GEBRÜDER BACHERT

   

Inschriften
Glocke 3

Zierbänder an Wolm und Hals

GEGOSSEN VON GEBRÜDER ULRICH APOLDA ZUR ERINNERUNG AN DEN WELTKRIEG 1914 - 1918 GESTIFTET VON DER KIRCHENGEMEINDE EBERSDORF 1922

   
   

Glockenstuhl

Kasten, dreifeldrig, Material: Nadelholz
   

Glockenjoch

gerade, Material: Stahl
   
Läutemaschine HEW VOCO
 
   
Fotos der Magdalenenkirche bei Facebook
   
Magdalenenkirche als Check-in bei Foursquare
   
Magdalenenkirche bei Google Maps
   
Magdalenenkirche bei Twitter
   
Glocken anhören bei SoundCloud
   
mp3-Download der Glocken
 

Sie können sich an GLOCKEN.tv beteiligen!

Wenn Ihnen zur Kirche oder den Glocken weitere historische Daten vorliegen, so senden Sie diese bitte an kontakt@glocken.tv.

Wir freuen uns über jede Zusendung.

   
 
 

Kontakt: Ulli Naefken, Dipl.-Produzent (Filmakademie Baden-Württemberg) | Fon +49 (0) 170 198 199 1 | kontakt@glocken.tv

© 2013-19 | GLOCKEN.tv ist ein privates Webprojekt | Impressum & Datenschutz
   
   
  zur Mobilversion für das Smartphone wechseln