Startseite

 
Ad Portam Coeli in 96355 Tettau
3 Glocken | fis´, a´, h´
 
Friedhofsweg 2 | 96355 Tettau
 

www.kirche-tettau.de
www.fb.com/himmelspforte.tettau
www.dekanat-kronach-ludwigsstadt.de
www.kirchenportal-landkreis-kronach.de
www.kirchenkreis-bayreuth.de
www.bayern-evangelisch.de

 
 

AD PORTAM COELI IN 96355 TETTAU


Die Ad Portam Coeli ist eine evangelisch-lutherische Kirche in Tettau im Evangelischen Dekanat Kronach-Ludwigsstadt im Norden der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.


HISTORIE

 
   

1646

Einweihung der Kirche „Ad Portam Coeli“ („Zur Himmelspforte“)
   

1730 - 1733

Errichtung eines Neubaus, für den die alte Kirche weichen musste
   

1897

Vollständige Erneuerung der Inneneinrichtung
   

1969/70

Einsturzgefährdeter Kirchturm führt zu einer grundlegenden Renovierung der Kirche mit dem Ziel, den Zustand vor 1897 wieder herzustellen (nach dem Entwurf des Architekten Clodt Dankward von Pezold: Verlegung des Eingangs wieder auf die Westseite und völlig neue Inneneinrichtung)
   

1980

Einweihung der neu gestalteten Kirche

 

GLOCKEN

Glocke 1

Glocke 2

Glocke 3
       

Gussdatum

1955 1955 1955
       

Gießer

F. W. Schilling F. W. Schilling F. W. Schilling
       

Gussort

Heidelberg Heidelberg Heidelberg
       

Gussmaterial

Bronze Bronze Bronze
       

Durchmesser

1043 mm 864 mm 769 mm
       

Gewicht

732 kg 403 kg 283 kg
       

Glockenhöhe

1058 mm 878 mm 762 mm
       

Kronenhöhe

186 mm 137 mm 122 mm
       

Schlagton

fis´ + 2 a´ + 4 h´ + 2
       

Unterton

fis° + 1 a° + 2 h° +- 0
       

Prime

fis´ + 2 a´ + 3 h´ + 2
       

Terz

a´ + 4 c´´ + 6 d´´ + 2
       

Quinte

cis´´ + 2 e´´ + 2 fis´´ + 2
       

Oktave

fis´´ + 2 a´´ + 4 h´´ + 2
       
Dezime ais´´ + 9 cis´´´ + 9 e´´´ - 6 (V Dezime)
       
Klöppel Rundballenklöppel Rundballenklöppel Rundballenklöppel
       
       
Inschriften
Glocke 1

Mann mit Stock trägt Kind durch Wasser

+ ICH WILL ES TUN + UND BIS IHR GRAU WERDET

   

Inschrift Hals
Glocke 1

++ DIE LIEBE HÖRET NIMMER AUF++ 1. KOR. 13, 8

   

Inschrift
Glocke 2

Mann mit Stock trägt Kind durch Wasser

   

Inschrift Hals
Glocke 2

ICH WILL HEBEN UND TRAGEN UND ERRETTEN JES. 46/4

   

Inschrift Schlagring
Glocke 2

Gießerzeichen

   

Inschrift
Glocke 3

Mann mit Stock trägt Kind durch Wasser

   

Inschrift Hals
Glocke 3

+JA / ICH WILL EUCH TRAGEN BIS INS ALTER

   
   

Glockenstuhl

dreifeldrig, Material: Stahl (verzinkt)
   

Glockenjoch

gerade, Material: Stahl (grau gestrichen)
   
Läutemaschine HEW VOCO
 
   
Fotos der Ad Portam Coeli bei Facebook
   
Ad Portam Coeli als Check-in bei Foursquare
   
Ad Portam Coeli bei Google Maps
   
Ad Portam Coeli bei Twitter
   
Glocken anhören bei SoundCloud
   
mp3-Download der Glocken
 

Sie können sich an GLOCKEN.tv beteiligen!

Wenn Ihnen zur Kirche oder den Glocken weitere historische Daten vorliegen, so senden Sie diese bitte an kontakt@glocken.tv.

Wir freuen uns über jede Zusendung.

   
 
 
Ulli Naefken, Dipl.-Produzent (Filmakademie Baden-Württemberg) | Fon +49 (0) 170 198 199 1 | kontakt@glocken.tv
© 2013-20 | GLOCKEN.tv ist ein privates Webprojekt | Impressum & Datenschutz
   
   
  zur Mobilversion für das Smartphone wechseln