Startseite

 
Michaelskirche in 96364 Unterrodach
4+1 Glocken | cis´´, e´´, fis´´, a´´
 
Kirchplatz 4 | 96364 Unterrodach
 

www.dekanat-kronach-ludwigsstadt.de
www.kirchenportal-landkreis-kronach.de
www.kirchenkreis-bayreuth.de
www.bayern-evangelisch.de

 
 

MICHAELSKIRCHE IN 96364 UNTERRODACH


Die Michaelskirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche in Unterrodach im Evangelischen Dekanat Kronach-Ludwigsstadt im Norden der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.


HISTORIE

 
   

1505

Weihe einer ersten Kapelle
   

1608

Ersetzung der ersten Kapelle durch einen Neubau
   

1804

Übernahme zweier Glocken aus der alten Kirche und Ergänzung durch eine dritte, große Glocke
   

1805

Grundsteinlegung und Baubeginn der jetzigen Michaelskirche um die Vorgängerkirche herum
   

1851

Stiftung des Taufsteins von einer Flößerfamilie
   

1866

Stiftung eines Altarbildes, dem letzten Abendmahl von Leonardo da Vinci nachempfunden
   

1906

Innen- und Außenrestaurierung und Schenkung einer neuen Kirchturmuhr
   

1917

Abnahme zweier Glocken für Kriegszwecke
   

1964

Stiftung von drei neuen Glocken durch Franz Stauch, Unterrodach
   

1986/87

Umfassende Innenrenovierung der Kirche

 

GLOCKEN

Glocke 1

Glocke 2

Glocke 3
       

Gussdatum

  1964 1964
       

Gießer

  F. W. Schilling F. W. Schilling
       

Gussort

  Heidelberg Heidelberg
       

Gussmaterial

Bronze Bronze Bronze
       

Durchmesser

770 mm 638 mm 571 mm
       

Gewicht

  174 kg 120 kg
       

Glockenhöhe

780 mm 626 mm 540 mm
       

Kronenhöhe

142 mm 125 mm 113 mm
       

Schlagton

cis´´ +- 0 e´´ +- 0 fis´´ - 3
       

Unterton

d´ - 4 (V Unterton) e´ - 2 fis´ - 2
       

Prime

c´´ + 3 (V Prime) e´´ +- 0 fis´´ - 2
       

Terz

e´´ + 3 g´´ + 4 a´´ + 2
       

Quinte

gis´´ - 2 h´´ + 1 cis´´´ - 2
       

Oktave

cis´´´ +- 0 e´´´ +- 0 fis´´´ - 3
       

Dezime

eis´´´ - 7    
       

Duodezime

gis´´´ - 4    
       

Klöppel

Ellipsoidklöppel Ellipsoidklöppel Ellipsoidklöppel
       
       
  Glocke 4

Glocke 5

 
       

Gussdatum

1964    
       

Gießer

F. W. Schilling I. P. Lotter  
       

Gussort

Heidelberg Bamberg  
       

Gussmaterial

Bronze Bronze  
       

Durchmesser

472 mm 600 mm  
       

Gewicht

71 kg    
       

Glockenhöhe

473 mm 600 mm  
       

Kronenhöhe

94 mm 120 mm  
       

Schlagton

a´´ +- 0 e´´ + 4  
       

Unterton

a´ + 1 es´ + 6 (V Unterton)  
       

Prime

a´´ + 1 fis´´ + 8 (V Prime)  
       

Terz

c´´´ + 4 g´´ + 5  
       

Quinte

e´´´ +- 0 h´´ - 7  
       

Oktave

a´´´ +- 0 e´´´ + 4  
       

Klöppel

Ellipsoidklöppel    
       
       
Inschrift Hals
Glocke 1

MARIA+MATER+DEI+MISERERE+MEI+

   
Inschrift Flanke
Glocke 2
Bild an der Flanke: Fünf Kreuze
   
Inschrift Hals
Glocke 2
ANNO DOMINI 1964 + BITTET, SO WIRD EUCH GEGEBEN! LUK. 11, 9 +
   
Inschriften Wolm
Glocke 2

GEGOSSEN FÜR DIE EVANG.- LUTH. KIRCHE IN UNTERRODACH VON F. W. SCHILLING IN HEIDELBERG

Gießerzeichen

   
Inschrift Flanke
Glocke 3
Bild auf der Flanke: Taube
   
Inschrift Hals
Glocke 3
WER+DA+GLAUBET+UND+GETAUFT+WIRD+DER+WIRD+SELIG+
WERDEN+MARK. 16, 16
   
Inschriften Wolm
Glocke 3

GEGOSSEN FÜR DIE EVANG.- LUTH. KIRCHE IN UNTERRODACH VON F.W. SCHILLING IN HEIDELBERG ANNO DOMINI 1964

Gießerzeichen

   
Inschrift Flanke
Glocke 4
Bild auf der Flanke
   
Inschrift Hals
Glocke 4
ICH LEBE UND IHR SOLLT AUCH LEBEN! JOH. 14, 19
   
Inschriften Wolm
Glocke 4

GEGOSSEN FÜR DIE EVANG.- LUTH. KIRCHE IN UNTERRODACH VON F.W. SCHILLING IN HEIDELBERG ANNO DOMINI 1964

Gießerzeichen

   
Inschrift Flanke
Glocke 5
EHRE SEI GOTT IN DER HOEHE.
   
Inschrift Hals
Glocke 5
GESTIFTET VON JOHANN & BABETTE FLEISCHMANN OBSTWEINKELTEREI UNTERRODACH
   
Inschrift Obersatz
Glocke 5
I. P. LOTTER BAMBERG
   
Inschrift Untersatz
Glocke 5
1886 - 1920
   
   

Glockenstuhl

dreifeldrig, Material: Eichenholz
   

Glockenjoch

gerade, Material: Eichenholz
   
Läutemaschine HEW COCO (Glocke 5 ist von Hand läutbar)
 
   
Fotos der Michaelskirche bei Facebook
   
Michaelskirche als Check-in bei Foursquare
   
Michaelskirche bei Google Maps
   
Michaelskirche bei Twitter
   
Glocken anhören bei SoundCloud
   
mp3-Download der Glocken
 

Sie können sich an GLOCKEN.tv beteiligen!

Wenn Ihnen zur Kirche oder den Glocken weitere historische Daten vorliegen, so senden Sie diese bitte an kontakt@glocken.tv.

Wir freuen uns über jede Zusendung.

   
 
 

Kontakt: Ulli Naefken, Dipl.-Produzent (Filmakademie Baden-Württemberg) | Fon +49 (0) 170 198 199 1 | kontakt@glocken.tv

© 2013-19 | GLOCKEN.tv ist ein privates Webprojekt | Impressum & Datenschutz
   
   
  zur Mobilversion für das Smartphone wechseln